Rappold-Bestattungswagen XL 212

Basis Mercedes Benz E-Klasse T-Modell

Rappold-Bestattungswagen XL 212

  • Radstand:3.735 mm
    Fahrzeuglänge:5.760 mm
  • Sargraumlänge:2.500 mm
    Sitze | Särge:2 | 1

Rappold-Bestattungswagen XL 212

Basis Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell

Rappold-Bestattungswagen XL 212

  • Radstand:3.735 mm
    Fahrzeuglänge:5.760 mm
  • Fahrzeugbreite:2.071 mm
    Fahrzeughöhe:1.770 mm
  • Sargraumlänge:2.300 mm
    Sitze | Särge:2 | 1-2

***NEU*** Facelift 2013

Avantgarde
Elegance

Firmenprospekt

Das Basis-Fahrzeug: Mercedes-Benz E Klasse T-Modell S212

Geschärfte Formen sorgen für Aufsehen.

Das Auge fährt mit – und in der neuen E-Klasse natürlich besonders gern. Das geschärfte Design im In- und Exterieur ist nicht nur eine Frage des guten Geschmacks, sondern vielmehr eine zeitgemäße Neuinterpretation, die den Look des Fahrzeugs kraftvoll und dynamisch hervorhebt. Die neue Designsprache von Mercedes-Benz ist jünger, frischer und setzt durch elegante Detaillösungen kraftvolle Akzente. Schon auf den ersten Blick wird unverkennbar klar: Die neue E-Klasse ist ein echter Mercedes.

Exterieur - Neu interpretiert und spannungsvoll aufgeladen.

Die Front der neuen E-Klasse wirkt fließender, die gepfeilte Motorhaube geht wie aus einem Guss in die Umrahmung der Kühlerverkleidung und die neu gestalteten Scheinwerfer über. Das für die E-Klasse typische Vier-Augen-Gesicht verschmilzt in eleganter Form mit einteiligen Scheinwerfern und bleibt trotzdem seiner Linie treu. Ästhetik und Sicherheit vereint das serienmäßige LED-Fahrlicht. Und das expressive Wing-Design der Frontstoßfänger sorgt für einen dezent sportlichen Abschluss zur Fahrbahn.

Von der Seite betrachtet, fallen sofort die nach hinten ansteigenden Linien ins Auge, die durch eine Charakterlinie in der Fondtür verstärkt werden und einen dynamischen Schub nach vorne verleihen. Der lange Radstand und die kurzen Überhänge sorgen für die typischen Proportionen.

Durch die horizontal gegliederten Schlussleuchten und den schwarzen Einleger im kompakten Heckstoßfänger wird die Fahrzeugbreite dynamisch hervorgehoben. Das elegante Heck mit hoher Ladefunktionalität bietet ein Plus an Raumangebot und wirkt erhaben auf den Betrachter. Die Heckleuchten sind in LED- und teilweise mit Lichtleitertechnik umgesetzt. Dadurch sind unterschiedliche Lichtintensitäten, je nach Beleuchtungsfunktion, möglich.

Interieur - Dynamisch und stilvoll

Sie nehmen Platz und wissen, dass Sie sich in etwas ganz Besonderem befinden. Die neue E-Klasse bietet eine stilvolle Innenausstattung mit maximalen Individualisierungsmöglichkeiten und macht Ihnen dabei eines ganz besonders leicht: sich wohlzufühlen.

Attraktive Zierelemente in geschliffenem Aluminium und die Analoguhr in der Mittelkonsole bringen Fahrkultur auch ins Cockpit. Hier präsentieren sich zudem das neu gestaltete 3-tubige Kombiinstrument sowie das Display der Headunit in Flatframe-Optik innovativ, funktional und zukunftsweisend.

Im Innenraum ergeben sich mit den neuen Interieurfarben Seidenbeige, Espressobraun, Muschelgrau, Kastanie, Kristallgrau und Porzellan Ton-in-Ton oder mit kombinierten Kontrastfarben viele Möglichkeiten der Individualisierung. Je nach Ausstattungslinie und Wunsch ist die Polsterung in Querpfeifen für Stoff und Ledernachbildung ARTICO oder Längspfeifen für Leder und Leder Nappa ausgeführt. Nicht nur optisch, sondern auch haptisch ein Erlebnis.

Die Ausstattungslinie ELEGANCE besitzt eine klassisch-elegante Ausrichtung. Demgegenüber profiliert sich die Line AVANTGARDE über moderne, dynamische Merkmale als innovativ-sportliches T-Modell mit Charakter.

1 Fahrzeug - ENDLOS Varianten

Strahlenform (Sonne)
Strahlenform 2/3 1/3
senkrechte Falten
glattbespannt mit Muster
 
extra lange Sargraumscheibe | XL 212
Coupé Form | L 212
Jalousien (ohne seitliche Sargraumscheiben)

Fahrerkabine

Rappold Konstruktionsbeschreibung

Basis: Mercedes-Benz E-Klasse S 212 E 250 CDI / 250 CGI
(Ausstattungsvarianten: Basic, Elégance oder Avantgarde)

Rappold ist einer der bekanntesten und etablierten Hersteller für Premiumaufbauten von Bestattungswagen in langer Tradition. Rappold verfügt unter heutigen Karosseriebauern über ein einzigartiges, überliefertes Know-How, was in Deutschland nicht alltäglich ist.
 
Um Ihnen unsere hochwertige Arbeit näher zu bringen, haben wir darüber folgende Information erstellt:
Die Karosserien unserer Mercedes-Benz E-Klasse werden in Ganzstahlbauweise aus verzinkten Karosserie-Preßteilen gefertigt. Karosserie, Türen, Rückwandklappe  und Konstruktionsvorrichtungen wurden von der Firma Mercedes-Benz Technology am Computer durchkonstruiert und die Flächen sowie Kurvenverläufe wurden mit den Original Mercedes-Benz-Daten der T-Limousine abgeglichen. Somit ist es uns möglich, wertstabile Karosserien aus präzise gefertigten Einzelteilen mit  hoch qualifizierten Fachleuten in Handarbeit zu fertigen. Rückwandklappe sowie die linke und rechte Stauraumtür werden aus Epoxidharz mit Glasfaser- und Carbonverstärkung hergestellt.
   
Der Vorteil unserer Ganzstahlkarosserie ist der, daß die Formstabilität der einzelnen Karosserieteile und damit die Ästhetik eines Rappold-Bestattungswagens über die gesamte Lebensdauer erhalten bleiben, sofern keine fremden, dynamischen Einwirkungen erfolgen. Es gibt bei den Stahlkarosserien weder Schrumpf, Risse, Schichtablösungen noch   Verwerfungen, die u.a. durch Alterungsprozesse, Kondensation oder UV-Einwirkung verursacht werden. Außerdem wurde die Konstruktion so ausgelegt, daß die großflächigen Einzelteile durch minimal kurze Schweißnähte miteinander verbunden werden. Nach einem evtl. späteren Unfall sind wir dann auch in der Lage, einzelne, ebenso präzise Reparaturteile an einen Karosseriebauer ins Ausland zu verschicken.
   
Alle Profile werden von außen lackiert und von innen mit Rostschutz (Hohlraumversiegelung) behandelt.

Wir garantieren unseren Kunden wegen unserer größtmöglich sorgfältigen und präzisen Fertigung die höchste Langlebigkeit auf dem Markt der Bestattungswagen.
   
Generell sind alle Fahrzeuge mit einem 7-Gang-Automatikgetriebe, mit Klimaanlage, elektrischen Fensterhebern, elektrischer Sitzverstellung etc. serienmäßig ausgerüstet, und man erhält gegenüber einer PKW-Limousine ein vollkommeneres Fahrzeug.
  
Wir würden uns freuen, mit Ihnen bei Interesse Verkaufsgespräche führen zu dürfen.
  
Auch sind Sie herzlich eingeladen, unsere Firma zu besuchen und unsere Produktion zu begutachten.

Rappold KAROSSERIEWERK GmbH

Basis-Fahrzeug Ausstattung ab Werk

Motorisierungen

Serienausstattung


 Design Ausführung

  • Line Basic


Design

  • Einstiegschiene in Edelstahl und Schriftzug Mercedes-Benz
  • Zierteile: Alu Space
  • Lederlenkrad
  • 5-Speichen Avantgarde-Design 17 Zoll 245/45 R17


Sicherheit

  • Adaptive Airbags für Fahrer und Beifahrer mit mehrstufiger Auslöselogik, Side- und Pelvisbags (Beckenschutz)  im Fahrer- und Beifahrersitz, Windowbags für Fahrer und Beifahrer, Kneebags (Knieschutz) für Fahrer
  • Außentemperaturanzeige
  • Flüssigkeitsstand-Warnanzeiger für Kühlmittel und Scheibenwaschwasser.
  • Gurtstraffung vorne in der PRE-SAFE-Phase elektronisch und reversibel, bei einem Unfall pyrotechnisch.  Gurtkraftbegrenzer an allen äußeren Sitzplätzen
  • Kopfstützen 2 fach, crash-aktive Neck-Pro-Kopfstützen
  • angegurtete Insassen, nicht ausgeschaltetes Standlicht und angezogene Feststellbremse.
  • ADAPTIVE BRAKE mit HOLD-Funktion und Berganfahrhilfe
  • Aktive Motorhaube, reversibel (Fußgängerschutzsystem)
  • Anti-Blockier-System (ABS)
  • Brems-Assistent (BAS)
  • Bremsbelagverschleißanzeige
  • Dritte Bremsleuchte in LED-Technik
  • Einachs-Außenspiegel links und rechts beheizt, von innen elektrisch einstellbar, sowie mit asphärisch gewölbtem Spiegelglas und integrierter Blinkleuchte
  • Elektronisches Stabilitäts-Programm (ESP) mit Antriebs-Schlupf-Regelung (ASR)
  • Leuchtweitenregulierung
  • LED-Tagfahrlicht, Nebelscheinwerfer (integriert im Scheinwerfer) und Nebelschlussleuchte
  • Reifendruckverlustwarner
  • TEMPOMAT und variable Geschwindigkeitsbegrenzung SPEEDTRONIC mit Bremseneingriff
  • TIREFIT mit elektronischer Luftpumpe
  • Umfeldbeleuchtung in den Außenspiegeln
  • Warndreieck
  • Wegfahrsperre elektronisch inkl. Schließanlage ELCODE mit Infrarot-Funk-Fernbedienung in Designschlüssel mit Chromapplikationen und optischer Schließrückmeldung (anerkannt von AZT und TÜV)
  • Zenralverriegelung mit Innenschalter
  • Fußgängerschutz (NEU)
  • Kälteleistung-Verstärkungspaket
  • RDK - Reifendruckkontrolle (NEU)


Komfort

  • 7-/9-Gang Automatikgetriebe mit Lenkradschaltung und Schaltwippen li. und re.  hinten am Lenkrad
  • Ablagefach in der Mittelkonsole unter Armauflage mit längsgeteilter Abdeckung
  • Ablagefach vor Armauflage
  • Fensterheber elektronisch 2fach mit Komfortbetätigung, Einklemmschutz und PRE-SAFE Schließfunktion
  • Handschuhfach gekühlt und abschließbar
  • Innenbeleuchtung automatisch bei Fahrzeugentriegelung
  • Lenksäule in Höhe und Längsrichtung verstellbar
  • Multifunktionslenkrad in Leder Nappa mit 2 Drucktasten im 4-Speichen-Design mit Chromspangen
  • Polsterung Stoff Lyon schwarz oder schwarz-alpakagrau
  • Reiserechner in Multifunktionsdisplay (Bedienung über Lenkrad)
  • Schalter-/Wählhebel in Leder Nappa
  • Steckdose (12V) vorne in Ablagefach
  • Drehzahlfühler-Abgriff für UDS oder Fahrtenschreiber (NEU)
  • Türöffner innen in Chromausführung und beleuchtet
  • Vodersitze mit elektronischer Höhen-, Lehnen, und Sitzkissen- Neigungseinstellung; Fahrersitz mit mechanischer Lordosenstütze
  • Serviceintervallanzeige ASSYST PLUS mit Wartungsrechner
  • 2-Zonen-Klimatisierungsautomatik THERMATIC, Temperatur für Fahrer und Beifahrer getrennt regulierbar, Kombi-Aktivkohlefilter und Umluftschalter mit Komfortfunktion und Fondraumbelüftungsdüsen
  • Dieselpartikelfilter
  • Kraftstofftank 59 l
  • Luftfederung mit Niveauregulierung an der Hinterachse
  • Scheibenwischer zweiarmig, als Aerowischer ausgeführt und versenkt angeordnet; mit Tipp-/ Wischfunktion und Regensensor mit Intervall-Regelung
  • Elektrolenkung (NEU)


Entertainment/Kommunikation

  • Radio Audio 20 CD mit 5,8"-Farbdisplay, Doppeltuner, CD Player mp3-fähig
  • Telefonfreisprecheinrichtung über Bluetooth


Abweichend bei 4MATIC (Allrad)
(NEU)

  • Zweiflutige Abgasanlage
  • AIRMATIC

Sonderausstattung

Design Ausführung

  • Linie Elegance
  • Linie Avantgarde

 

Antrieb

  • Allrad 4MATIC (NEU)

 

Design

 

Sicherheit

 

Räder

  • 18 Zoll Leichtmetal-Felgen "Avantgarde" (NEU)
  • Winter- anstatt Sommerbereifung
  • Notrad- beinhaltet B12 Radwechselwerkzeug
  • vollwertiges Ersatzrad inkl. Wechselwerkzeug
  • vollwertiges Winterersatzrad
  • zusätzl. Komplettsatz 4x Winterersatzrad

 

Komfort

 

Kommunikation / Entertainment

Garantie bis zu 5 Jahre

Neuwagen-Anschluss-Garantie

Verlängern Sie die Garantiezeit Ihres Rappold-Bestattungswagen von 2 Jahren (Herrstellergarantie)
auf bist zu 5 Jahre, mit einer Neuwagen-Anschluss-Garantie.Abschließbar: max. 60.000 km
bis 36 Monate nach Erstzulassung Geltungsbereich: Europaweit

Bis zu einer Laufleistung von 120.000 km werden 100 % Lohn und Materialkosten übernommen. (siehe Leistungsübersicht)

Diese NAGNeuwagen-Anschluss-Garantie können Sie auch noch bis 60.000 km und max 36 Monate nach Erstzulassung bei uns abschliesen. Also ideal für alle Kunden die bereits einen Rappold-Bestattungswagen Ihr eigen nennen dürfen.

NAG Leistungsübersicht

Hauptaggregate:

  • Motor: Kurbelwelle, Pleuel, Lagerschalen, Kolben, Kolbenringe, Kolbenbolzen, Zylinder, Zylinderkopfdichtung, Nockenwelle, Kipphebel, Steuerkette, Ein und Auslassventile, Stößel, Ölpumpe, Laufbuchsen und Führungen, Turbolader (außer G-lader), Kompressor.
  • Getriebe und Differential: Zahnräder, Wellen, Lager, Drehmomentwandler.

Nebenbaugruppen:

  1. Kraftübertragung: Antriebsschlupfregelung (ASR, ASC, EDS, ESP, 4-matik), Drehzahlsensoren, Hydraulikeinheit, Druckspeicher, Ladepumpe, Zahnriemen (nur innerhalb der nachweisbar werksseitig durchgeführten Austauschintervalle und wenn weder die Spannrolle, noch ein Zahnrad vom Steuertrieb schadensursächlich ist), Öldruckschalter, Ölfiltergehäuse.
  2. Lenkung: Mechanisches, hydraulisches und elektrisches Lenkgetriebemit allen Innenteilen und Servopumpe.
  3. Bremsen: Hauptbremszylinder, Bremskraftverstärker, Hydropneumatik, Vakuumpumpe, Radbremszylinder, Bremskraftregler, Bremskraftbegrenzer, ABS-Steuergerät, Hydraulikeinheit.
  4. Treibstoffsystem: Kraftstoffpumpe, Einspritzpumpe.
  5. Elektrik: Lichtmaschine mit Regler, Anlasser, Zündspule, Elektrik von Fensterheber und Schiebedach, ausgenommen Kabel jeglicher Art.
  6. Elektronik: Alle Mikroprozessor-Steuergeräte der aufgeführten Baugruppen.
  7. Klimaanlage: Kompressor, Kondensator, Lüfter, Verdampfer. Die aufgeführten Bauteile der Klimaanlage sind nur dann von der Garantie gedeckt, wenn ein Klimaanlagenservice nicht mehr als 18 Monate vor Schadenseintritt durchgeführt wurde. Betriebsflüssigkeiten wie z.B. Öl, Kühlmittel, etc. werden nicht erstattet.
  8. Kühlsystem: Kühler, Heizungskühler, Thermostat, Wasserpumpe, Kühler für Automatikgetriebe, Visco-/Thermolüfter, Lüfterkupplung, Thermoschalter.
  9. Abgasanlage: Lambda-Sonde.
  10. Sicherheitssysteme: Kontrollsystem für Airbag und Gurtstraffer.
  • Mobilität: 100,- € Abschleppkosten, 100,- € Übernachtungskosten, wenn der Schaden mehr als 100 km vom Zulassungsort eingetreten ist und es sich um einen Garantieschaden handelt.

zusätzlich NAGNeuwagen-Anschluss-Garantie-Komfort- Garantie:


zu 1. Niveau-Regulierung, Kupplungsnehmer- und Kupplungsgeber-Zylinder, Zweimassenschwungrad, Gelenkwellen, Antriebswellen, Kardanwellen.
zu 4. Pumpe-Düse-Einheit, Einspritzdüsen, Injektoren.
zu 5. Die Elektrik und Mechanik von: Fensterheber, Schiebedach, Cabrioverdeck, Zentralverriegelung, Scheibenwischermotor, Scheibenheizelemente, Sitzheizung.
zu 6. Alle Steuergeräte, Sensoren und Aktoren der oben aufgeführten Hauptaggregate und Nebenbaugruppen. Integriertes Navigationsgerät, Parkdistanzkontrolle, Tempomat, Bordcomputer,
Alarmanlage, Wegfahrsperre, Start-Stop-Funktion, Sitzelektronik, Regensensor,
Lichtassistent, Sideassistent.
zu 9. flexibeles Hosenrohr, ARG-Ventil, Katalysator.

 

Leistungshöchstgrenze

Bis zu einem Kilometerstand von 120.000 km erfolgt die Reparaturkostenerstattung in Höhe von 100% für Lohn- und Materialkosten,

begrenzt auf den jeweiligen Tageswert der Aggregate und in der Summe auf den Tageswert des Fahrzeuges. Der Tageswert eines Aggregats beträgt einen bestimmten prozentualen Anteil des Tageswertes des Fahrzeugs, und zwar: 

NAGNeuwagen-Anschluss-Garantie-Komfort-Garantie Leistungshöchstgrenze: für den Motor 40 % , für das Getriebe 30 % und für das Differential und jede Nebenbaugruppen jeweils 20 % .

Dabei wird die Grundausstattung gemäß Schwacke des betreffenden Fahrzeuges ohne Aufpreis-Ausstattung zugrunde gelegt.

 

Leistungsausschlüsse

Von der Garantie ausgenommen sind: Schäden, die durch Mängel verursacht wurden, die bei Garantiebeginn bereits vorhanden waren; Schäden infolge Metallbruch oder Metallrisse; nicht verschleißbedingter Materialbruch; gelöste oder abgescherte Schrauben und Nieten; Schäden in Folge von Öl- oder Kühlmittelmangel; Schäden, die durch Ölschlamm oder verstopfte Kanäle, Siebe oder Filter entstehen – die Verwendung von verschlammungssicheren Ölen wird empfohlen; Überhitzungsschäden – auch örtliche Verschmorung/Abschmelzung und bei Automatikgetrieben die nicht metallischen Innenteile sowie jede Art von Kupplungslamellen (auch bei Differentialsperren), Bremsbänder und Steuerungselemente; Schäden infolge defekter, nicht von der Garantie gedeckter Teile wie Dichtungen/Simmerringe (auch in Automatikgetrieben), Zünd-/Glühkerzen, Düsen, Keilriemen, Zahnriemen, Spannrollen, Kettenspanner, Bremssattel, Radaufhängungen, Querlenker, Spurstangen etc.; Schäden am Klimaanlagensystem durch zu geringe Füllmenge; Bruchschäden sowie Dichtungs-, Kabel- und Leitungsschäden aller Art; Schäden aufgrund höherer Gewalt und Fremdeinwirkungen (z.B. Maderbiss, Wassereinbruch, Frostschäden). Die Garantie erlischt bei motorsportlichem Einsatz des Fahrzeuges, ferner wenn ein Wartungsservice nicht bedingungsgemäß durchgeführt wurde. Schäden außerhalb der geographischen Grenzen Europas sind nicht garantiegedeckt.

Galerie

Video XL 212

Sie benötigen den Adobe Flash Player

http://get.adobe.com/de/flashplayer/

Fotos

 


© by Rappold Karosseriewerk GmbH 2012